Wonach suchen Sie?

Ferienhäuser „Zur Allee“ im Herzen der Fränkischen Schweiz

Ferienhäuser Zur Allee, Holzhäuser, Wärmepumpe, Solar, Außenansicht

Ferienhäuser „Zur Allee“ im Herzen der Fränkischen Schweiz

Ferienhäuser "Zur Allee" im Herzen der Fränkischen Schweiz

Das Projekt „Ferienhäuser Zur Allee“ ist ein Herzensprojekt des Ehepaars Christ. Die zentrale Fränkische Schweiz ist schon seit langem die zweite Heimat von Diana und Michael Christ. In Kühlenfels fanden die beiden dann schließlich das perfekte Grundstück im Herzen der „Fränkischen“.

Bauherrschaft: Hermann Amberg und Diana Christ
Handwerksbetrieb: Zimmerei Christ
Pfeil
Fotos: Michael Christ

Absolut ruhig in einer Sackgasse gelegen, im Sommer angenehm kühl, wunderschöner Blick auf die Lindenallee und das in wenigen Minuten zu Fuß erreichbare Klumpertal waren nur einige Kriterien für die Realisierung des Ferienhaus-Projektes auf diesem Grundstück.

Michael Christ ist selbstständiger Zimmermann und schon lange dem ökologischen und nachhaltigen Holzbau verschrieben. So stand für das Ehepaar direkt zu Beginn fest, die Bauweise der beiden Ferienhäuser sollte etwas Besonderes werden. Der Einsatz von Chemie und Metall in der Gebäudehülle sollte so gering wie möglich gehalten werden. Dazu war eine intensive Detailplanung notwendig und auch das Forschen nach möglichst biologischen, ökologischen und nachhaltigen Baustoffen. Eine weitere Herausforderung waren die recht kompakten Außenmaße. Die Wände, der Dachstuhl und Decken wurden zum größten Teil aus Massivholz (ohne Leim) aus dem eigenen Wald im Jossgrund gefertigt. Das restliche  Fichtenholz ist aus dem bayrischen und hessischen Spessart. Die Lärche-Außenschalungsbretter und Fußbodendielen sind ebenfalls aus dem Spessart und mit Lignoloc-Holznägeln befestigt. Auch für den Innenausbau setze das Ehepaar auf klimagerechte Baustoffe. Auf die raue Fichtenschalung wurden zunächst die Lehmtrockenputzplatten von ClayTec aufgebracht. Die Trockenputzplatte aus Lehm und Schilf ist ideal zum flächigen Bekleiden von Holz- und Holzwerkstoffen sowie Altputzen und Massivbaustoffen geeignet. Die ClayTec  Lehmtrockenputzplatte dient der Verbesserung des Raumklimas im Trockenbau ohne Nässe-Eintrag beim Einbau. Sie entstand aus handwerklicher Erfahrung und ist seit 20 Jahren am Markt. Als Armierungslage wurde anschließend der Lehmklebe- und Armiermörtel mit einem Flachsgewebe aufgetragen. Als Oberflächenfinish wurde der YOSIMA Lehm-Designputz im Farbton WE0 verwendet. Der Lehmfarbputz ist frei von Farbstoffen und Pigmenten, Ton ist Bindemittel und Farbgeber. Der Einsatz von ökologischen Lehmbaustoffen rundete das Konzept der nachhaltigen Bauweise im Inneren ab. Holz und Lehm bilden dabei die perfekte Symbiose und schaffen eine klimafreundliche und zukunftsfähige Lösung.

Die beiden baulich identischen Häuser bieten bequem Platz für vier Personen, auf Anfrage kann aufgebettet werden.  Beide Häuser unterscheiden sich lediglich in der Farbe der Haustüren und Küchen, dadurch entstanden auch die Bezeichnungen „Haus Rot und Haus Grün“. Die Ferienhäuser bestehen aus einem offenen Wohnraum mit Küche, einem WC und einem Technikraum im Erdgeschoss und einem großzügigen  Schlafzimmer mit Doppelbett, einem kleineren Schlafzimmer mit Schlafempore und einem Badezimmer im Obergeschoss. Vom Wohn-Ess-Bereich gelangen die Gäste direkt auf eine große Terrasse und in den Garten.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

+49 2153 918 0
service@claytec.com
ClayTec Produkte verarbeiten lassen
ClayTec Produkte kaufen