Wonach suchen Sie?

Das kleinste Haus Deutschlands: Nachhaltige Lehmbaustoffe auf nur 4qm – eine einzigartige Ferienunterkunft

Das kleinste Haus Deutschlands: Nachhaltige Lehmbaustoffe auf nur 4qm – eine einzigartige Ferienunterkunft

Das kleinste Haus Deutschlands: Nachhaltige Lehmbaustoffe auf nur 4qm – eine einzigartige Ferienunterkunft

Urlaub in ausgefallenen Ferienwohnungen zu ermöglichen, das ist das Ziel von LDGG – der Urlaubsbuchungsplattform „Lass Dir Gut Gehen“. In Bremen ist nun eine weitere außergewöhnliche Ferienunterkunft hinzugekommen, das kleinste Haus Deutschlands – mit nur 4qm Grundfläche. Der ehemalige Hauswirtschaftsraum, mit Hühnerstall auf dem Dach, wurde von Grund auf nachhaltig mit ökologischen Baustoffen saniert und bietet nun als gemütliche Ferienunterkunft Platz für bis zu zwei Personen.

Zwischen alten Fachwerkhäusern und kleinen Ladenlokalen, direkt neben der Weser, liegt im Bremer Schnoorviertel inmitten der vielen Gassen das kleinste Haus Deutschlands. Fast drei Jahre hat die Umbauphase gedauert, bis die Sanierungen nach Denkmalschutz-Vorschriften abgeschlossen und alle Möbelstücke so angefertigt waren, dass eine ganze Ferienunterkunft auf nur vier Quadratmetern Platz findet. Die größte Herausforderung bestand darin, eine äußerst praktische Einrichtung zu entwerfen, die Platz für eine Küche, ein Bad mit Dusche, ein Esszimmer und ein Schlafzimmer in nur einem einzigen Raum bietet. Bei der Gestaltung aller Unterkünfte legt LDGG besonderen Wert auf individuelle und einzigartige Möbel-Erfindungen, die vor Ort noch käuflich erworben werden können. Neben der gemütlichen Einrichtung, rundet die Verwendung von ökologischen Materialien das Konzept ab. Entstehen sollen Unterkünfte, die nicht nur besondere Übernachtungsmöglichkeiten bieten, sondern sich ein Stück weit nach zuhause anfühlen.

Im kleinsten Haus Deutschlands wurde der neugebaute Dachstuhl zunächst mit „Schilfrohrgewebe 70ST“ und „Lehm-Unterputz mit Stroh“ aufgebaut. Anschließend wurde als Armierungslage der „Lehmklebe- und Armiermörtel“ aufgetragen, in welchen ein „Glasgewebe“ eingearbeitet wurde. Die Armierungslage gewährleistet die Stabilität der gesamten Konstruktion. Als Ausgleichsmasse diente darauf der „Lehm-Oberputz FEIN 06“. Auch die Wände des Objekts wurden, genau wie die Decke, mit nachhaltigen Lehmbaustoffen aufgebaut. Die in „Lehm-Unterputz mit Stroh“ gebettete Wandflächenheizung ist nicht nur platzsparend, sondern auch die optimale Wahl in Verbindung mit dem Baustoff Lehm. Dieser sorgt für ein ausgezeichnetes Raumklima und garantiert angenehme Temperierung. Hier folgte ebenfalls eine Ausgleichslage mit „Lehm-Oberputz FEIN 06“. Als Oberflächenfinish wurde im gesamten Haus der „YOSIMA Lehm-Designputz im Farbton WE0“ verwendet. Der Lehm-Farbputz ist frei von Farbstoffen und Pigmenten. Ton ist sowohl Bindemittel als auch Farbgeber der 146 verschiedenen erhältlichen Farbtöne.

Über die speziell entwickelte Leiter gelangen Besucher*innen durch das Dachfenster auf die urige Dachterrasse. Das gemütliche Plätzchen an der frischen Luft bildet ein weiteres Highlight neben dem besonderen Innenausbau. Mit einer Dusche und einem WC, einem eigens angefertigten, ausklappbaren Doppelbett und einer kleinen Kaffeeküche bietet das kleinste Haus Deutschlands auf 4qm alles, was man für eine erholsame Auszeit benötigt.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie hier.

+49 2153 918 0
service@claytec.com
ClayTec Produkte verarbeiten lassen
ClayTec Produkte kaufen